Surrogat - Behandlung

für Babys, Kleinkinder, Tiere

Surrogat bedeutet "Stellvertreter" oder "Ersatz". Bei dieser Behandlungsmethode ist es möglich, Babys, Kleinkinder, akut verletzte Personen oder Tiere zu behandeln, ohne dass diese in der Praxis anwesend sein müssen. An ihrer Stelle wird eine stellvertretende Person in der Praxis behandelt. Am besten eignen sich Mutter oder Vater, der /die Tierhalter / -in oder der / die Tierbesitzer / -in. Wichtig ist, dass die stellvertretende Person emotional stabil ist. Vor der Surrogat - Behandlung wird die Peron über den Muskeltest getestet und wenn nötig ausgeglichen.

 

Das Vorgehen bei der Surrogat - Behandlung ist fast identisch wie bei anderen kinesiologischen Behandlungen. Einziger Unterschied: Der Muskeltest und die Balance Methoden werden an der stellvertretenden Person gemacht und nicht direkt am Klienten.

 

Bitte bringen Sie ein aktuelles Foto der zu behandelnden Person oder dem Tier mit. Dadurch erzielen wir mit der Surrogat - Behandlung die gleiche Wirkung auf den Klienten als ob man ihn direkt behandeln würde.